Franken

Der Bocksbeutel, das Markenzeichen des Frankenweins. Seit über 1200 Jahren wird dieser vor allem am Main angebaut wird.

15 Sommeracher Winzerfamilien gründeten in einer Versammlung...


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

Das fränkische Weinland durch die Rhön im Norden, den Steigerwald im Osten, das Taubertal im Süden und der Spessart im Westen begrenzt.
Über dies Region erstrecken sich 6.139 Hektar Rebland. Besonders der Silvaner gedeiht optimal und ist das Aushängeschild fränkischer Weinmacherkunst. Frankens meistangebaute Rebsorte, Müller-Thurgau, wird inzwischen von jungen Winzern modern ausgebaut und erlebt eine wahre Renaissance.