Griechenland

Der Weinanbau hat eine lange zurückreichende Tradition. Es gab seit dem 15. Jahrhundert kaum Fortschritte mehr im Weinanbau Griechenlands.
Seit dem Jahr 1974 ,und somit dem Ende der griechischen Millitärdiktatur, sind die Rahmenbedingungen für einen qualitativen Weinanbau gegeben. In den letzten 20 Jahren sind griechische Winzer dazu übergegangen überwiegend trockene Weine zu erzeugen.

Das milde Klima, die vielen Sonnenstunden und die gebirgige Landschaft mit kalkhaltigem Boden und teilweise vulkanischem Boden sind die perfekte Vorraussetzung für den Anbau von Weinen mit guter Qualität.

Domain of Monastery Agios Panteleimon

Die Geschichte des Agion Oro, des Heiligen Berges Athos, ist...