Chateau Haut-Bailly

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Im Herzen von Graves, einem alten Weinbaugebiet in der Weinbauregion Bordeaux, findet sich das Chateau Haut-Bailly. Das Weingut profitiert durch seine ideale topographischen Lage. Die verschiedenen Weinreben wachsen auf Sand-, Kies- und Lehmböden die auf einem Sandsteinbasis liegen. Tief in der Erde befinden sich Überreste von prähistorischen, fossilen Muscheln die den 30 Hektar großen Anbafläche seltene Mineralien liefern.
Der mosaikartige Weinberg besteht aus 60% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 3% Petit Verdot und 3% Cabernet Franc. Einige Parzellen liegen 20 Meter höher als andere und zeigen die topologische Vielfalt, für die Haut-Bailly berühmt ist und die eine gleichbleibend hervorragende Qualität ermöglicht. Die Vielfalt der Böden und die Ausgewogenheit zwischen höheren und niedrigeren Parzellen, die die Reben mehr oder weniger mit Wasser in Kontakt bringen, verleihen Haut-Bailly eine einzigartige Fähigkeit, sich sowohl in nasseren als auch trockeneren Jahrgängen anzupassen.

Haut Baillys Website