Akashi Blended Whisky

Artikelnummer: AR2018192

Akasi Blended ist ein außergewöhnlicher Whisky mit Kamille und Sherry-Aromen. Kraftvoll mit einem zart schmelzenden, cremigen Körper wird der Whisky noch von Vanille und den Aromen amerikanischer Eiche begleitet. Weich und sanft ist der Abklang. Akashi ist der offizielle Whisky der WHITE OAK Distillery und beinhaltet 30% Malt Whisky und 70% Grain Whisky. Gereift in ex-Bourbon Hogsheads für 3 Jahre und frischen Fässern aus Weiß-Eiche für 2 Jahre.Neben den großen, bekannten Produzenten von Whisky in Japan ist die Welt der kleinen japanischen Brennereien in Europa noch fast unangetastet. Die WHITE OAK DESTILLERIE ist ein perfektes Beispiel für eine dieser aufgehenden Sonnen am Himmel Japans. Die Lizenz dieser Brennerei geht bereits auf das Jahr 1919 zurück. Damit war WHITE OAK die erste Destillerie in Japan die Whisky destillieren durfte. Einen Namen machte man sich jedoch vor allem als Produzent von Shochu und Sake. Die moderne Ära des Whiskys begann 1984 als man in der Nähe des Hafens Kobe die heutige WHITE OAK DESTILLERIE baute. Die Whiskys aus dieser Brennerei wurden vor allem für den AKASHI BLENDED WHISKY verwendet, weshalb vor allem älterer AKASHI SINGLE MALT immer noch eine begehrte Rarität ist. Nur wenige Flaschen von 5 oder 12 jährigen Single Malts kommen jedes Jahr nach Europa.

Kategorie: Whiskey


34,90 €
49,86 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Akashi Blended ist ein außergewöhnlicher Whisky mit Kamille und Sherry-Aromen. Kraftvoll mit einem zart schmelzenden, cremigen Körper wird der Whisky noch von Vanille und den Aromen amerikanischer Eiche begleitet. Weich und sanft ist der Abklang. Akashi ist der offizielle Whisky der WHITE OAK Distillery und beinhaltet 30% Malt Whisky und 70% Grain Whisky. Gereift in ex-Bourbon Hogsheads für 3 Jahre und frischen Fässern aus Weiß-Eiche für 2 Jahre.Neben den großen, bekannten Produzenten von Whisky in Japan ist die Welt der kleinen japanischen Brennereien in Europa noch fast unangetastet. Die WHITE OAK DESTILLERIE ist ein perfektes Beispiel für eine dieser aufgehenden Sonnen am Himmel Japans. Die Lizenz dieser Brennerei geht bereits auf das Jahr 1919 zurück. Damit war WHITE OAK die erste Destillerie in Japan die Whisky destillieren durfte. Einen Namen machte man sich jedoch vor allem als Produzent von Shochu und Sake. Die moderne Ära des Whiskys begann 1984 als man in der Nähe des Hafens Kobe die heutige WHITE OAK DESTILLERIE baute. Die Whiskys aus dieser Brennerei wurden vor allem für den AKASHI BLENDED WHISKY verwendet, weshalb vor allem älterer AKASHI SINGLE MALT immer noch eine begehrte Rarität ist. Nur wenige Flaschen von 5 oder 12 jährigen Single Malts kommen jedes Jahr nach Europa.

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten